Silvester

Ihr Lieben,

Silvester steht vor der Tür. Das Jahr dauert nur noch ein paar Stunden… Für mich sind die letzten 2-3 Tage des Jahres die, an denen ich am Meisten über die vergangenen Monate nachdenke. In diesem Jahr tue ich das gerne und blicke mit voller Stolz und Zufriedenheit zurück. Aber noch entscheidender ist der Blick nach vorne! Natürlich möchten wir alle, dass unser Jahr 2018 positiv wird und wir in einem Jahr genauso zufrieden zurück blicken können, wie ich es jetzt tue. Damit dies passieren kann, sollten wir uns eine wichtige Frage stellen:

Wer will ich sein?
Denn eines ist sicher. Wir handeln im Einklang mit unserem Selbstbild. Also sollten wir uns bewusst machen, wer wir eigentlich sind und wer wir sein wollen.
Um diese Frage beantworten zu können, stelle ich mir drei weitere Fragen:
Was möchte ich erleben? Dazu gehören natürlich Urlaubsvorstellungen oder Jobs, die man erzielen möchte, aber auch Qualitäten in Beziehungen zu Freunden oder Familienmitgliedern.
Wie möchte ich wachsen? Das bedeutet, wie möchte ich als Mensch wachsen? Vielleicht etwas neues lernen oder neue Erfahrungen machen.
Was möchte ich beitragen? Das ist keine Geldfrage, sondern was bringe ich als Mensch mit in den Alltag oder in das ganze Leben, von dem andere vielleicht profitieren können?

Alle Antworten der Fragen versuche ich mit 3-4 Adjektive zu beschreiben. So gelangen wir zu unserem Ergebnis und zu der Antwort auf die wichtigste Frage, die uns helfen sollte ein erfolgreiches Jahr zu haben, auf das wir am Ende mit Stolz und Zufriedenheit blicken können 🙂

Ich wünsche allen ein wunderbaren Silvesterabend!! Ich werde ihn in Ruhe Zuhause mit Freunden verbringen. Passt auf euch auf und genießt den Abend 🙂 Wir sehen uns im neuen Jahr.

Eure Caro

Caro

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.