4. Advent

Hey 🙂 und einen schönen 4. Advent.

Erstmal ein herzliches Willkommen an alle, die meinem Blog seit Kurzem erst folgen. Mit Freude habe ich festgestellt, dass ein paar neue Leser dazugestoßen sind. Ich hoffe, dass ich auch euch etwas inspirieren kann. Wie schon angekündigt, werde ich im neuen Jahr wieder mehr über Therapien und Sport schreiben, um anderen Betroffenen, Therapeuten, Ärzten oder anderen interessierten Lesern wieder mehr auf dem Laufenden zu halten. Ein paar Themen für einzelne Blogartikel habe ich dafür schon gesammelt und mit meinen Therapeuten besprochen, dass ich bestimmte Themen gerne hier teilen möchte. Alltägliche Themen oder auch Gastbeiträge werden natürlich auch gepostet.

 

caroblog.jpg

 

Ich freue mich, wenn du daran interessiert bist und 2020 meinen Blog weiter verfolgst!

 

 

 

 

Nun ist es wichtig das Jahr in Ruhe und stressfrei ausklingen zu lassen….. Wie in den letzten Jahren auch, gehe ich jeden Monat noch einmal gedanklich durch. Manchmal schreibe ich es auch auf. Dabei überlege ich, was in jedem Monat passiert ist. Mindestens vier Dinge schreibe ich auf oder stelle sie mir noch einmal vor. Ich zähle alles auf, was mir einfällt Urlaube, Verabredungen, Geburtstage, Begegnungen, … aber auch negative Ereignisse. Dabei ist es gut, wenn die entsprechenden Emotionen kurz hochkommen. So merke ich, was das vergangene Jahr für mich war und ich kann aus jeder Emotion Kraft ziehen für das nächste Jahr. Sei auf die kommende Zeit und alles, was auf dich wartet gespannt. 🙂

Ich wünsche dir wundervolle Feiertage und einen friedvollen Silvesterabend. Ich freue mich, wenn du im nächsten Jahr wieder mitliest. 🙂

Alles Liebe,

Caro

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Marvin

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.