Der bioaktive Turbo – Interview mit Kathrin Rietbrock

Hallo du 🙂

diese Woche durfte ich mit der wunderbaren Kathrin ein Interview über die Anwendung von Aloe Vera führen. Ich möchte es unbedingt mit dir teilen!

Mein Name ist Kathrin Rietbrock, ich bin gelernte Friseurmeisterin, Make up Artist und Mutter von zwei Kindern. Seit über 10 Jahren beschäftige ich mich mit gesunder Lebensführung, Ernährung und Sport. Durch eine Brustkrebserkrankung im Jahr 2015 erweitere ich meinen Horizont rund um Körperfunktionen, Gesundwerden und Prävention. 

Wer oder was ist eigentlich diese Aloe Vera?

Die Aloe Vera ist eine Jahrhunderte alte Heilpflanze, die aufgrund ihrer, über 200 bioaktiver Inhaltsstoffe, sowohl für die innere als auch für die äußere Anwendung eingesetzt wird.

Was kann diese Pflanze Gutes für meinen Körper tun?

Die innere Anwendung sorgt für eine stark verbesserte Stoffwechselaktivität. Sie hilft dem Körper überschüssige Säuren abzubauen, entschlackt, entgiftet und entfettet unseren Organismus und sorgt somit dafür, dass unser Körper seine Selbstheilungskräfte aktivieren kann.

Die äußeren Anwendungsgebiete sind sehr Vielfältig. Behandelt werden können Sonnenbrand, Verletzungen, Neurodermitis, Akne etc. – um nur ein paar Beispiele zu nennen.

Also gibt es verschiedene Möglichkeiten die Aloe Vera einzusetzen?

Jaaaa genau!
Zur Verbesserung der eigenen Gesundheit, haben wir die Möglichkeit das reine Blattgel je nach Bedarf mit verschiedenen Additiven wie z.B. Honig, oder Brennesselextrakt zu trinken.

Und zur Hautpflege, zur Verbesserung des Hautbildes oder zur Behandlung von Hautkrankheiten, bietet die Aloe Vera pur, oder in Verbindung mit jeweiligen Essenzen aus der Natur ein großes Wirkungsspektrum.

Gibt es Risiken oder Nebenwirkungen bei der Anwendung von Aloe Vera?

Nein!! Es sind keine Risiken oder Nebenwirkungen bekannt. Lediglich erwünscht ist eine leichte Erstverschlimmerung, die allerdings zeigt, dass der Körper arbeitet und mit der Entgiftung beginnt. Ganz klar ist auch – Verträglichkeit geht vor Dosierung.

Was sind deine eigenen Erfahrungen?

Durch die tägliche Einnahme vom Aloe Vera Drinking Gel und der dazugehörigen Mineralstoffe, bin ich gänzlich weg von chemischer Nahrungsergänzung und von monatlichen Vitalstoff-und Eiseninfusionen. Nahrungsmittelunverträglichkeiten und damit einhergehende, ständige Übelkeit und Bauchkrämpfe sind passee. Laut meiner Osteopathin sind auch meine inneren Organe wieder frei.
Ich bin top fit, kann meinen Alltag bewältigen, war lange nicht mehr krank und habe endlich wieder volles Haar und eine tolle Haut- auch bedingt durch die Aloe Vera Hautpflege.

Wem würdest du Aloe Vera empfehlen?

Im Grund empfehle ich jedem von der Kraft der Aloe Vera zu profitieren. Ich kenne keinen Menschen, der nicht durch Stress und oder seine Ernährungsgewohnheiten, oder Umwelteinflüsse übersäuert ist und dementsprechend Regulationsschwierigkeiten in seinem Stoffwechsel hat.
Diese Pflanze kann sowohl schon bestehende Krankheiten erheblich verbessern, als auch dafür sorgen, dass zukünftige Erkrankungen gar nicht erst entstehen.

Ich bin immer wieder von Kathrins positiver Lebenseinstellung und Ausstrahlung beeindruckt! Wenn dein Interesse geweckt ist und du dich ausführlich beraten lassen willst, melde dich gerne direkt bei Kathrin oder melde dich bei mir und ich stelle bei Bedarf den Kontakt her.

Caro

One Comment

  1. Hey Caro,
    Glückwunsch zu dieser tollen Seite und die Gabe und den Mut über Deine Herausforderungen zu schreiben!!
    Und übrigens klasse Fotos!

    Beste Grüße Alex

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.