Josy- eine starke junge Frau

Ein erstes „Hallo“ im Mai 🙂

Es ist so toll und bin sehr dankbar, dass ich so viele beeindruckende Menschen, wie Josy, kennen lernen darf. Heute gibt es wieder einen ganz besonderen Beitrag. Denn ich durfte vor ein paar Wochen die bewundernswerte Josy via Instagram kennenlernen. Ihr Profil und ihre Geschichte haben mich sehr gerührt. Ich freue mich sie heute mit dir teilen zu können:

 

Foto by Rolf Schulten

 

„Wenn ich das Leben eines Menschen verändern kann, durch das, was ich durchgemacht habe, dann war es das alles wert.“

Hallo ihr schönen Menschen da draußen,

Caro hat mich vor einer Weile über Instagram angeschrieben und mich gebeten für ihren Blog einen kleinen Eintrag zu schreiben. Ihrem Wunsch komme ich gerne nach und möchte mich euch kurz vorstellen: Aufgrund einer Gehirnblutung sitze ich seit vielen Jahren im Rollstuhl… Diese Tatsache hält mich aber nicht davon ab, mein Leben zu leben: Ich habe 2010 eine Autobiografie veröffentlicht („Auf dem Laufsteg bin ich schwerelos –Mein Leben als Model im Rollstuhl- ARENA-Verlag“), habe studiert, wirkte des Öfteren bei TV Produktionen mit, oder bin in Printmedien zu sehen, arbeite ab und an als Model und bin Sozialpädagogin in einem betreuten Wohnen für Menschen mit geistigen, psychischen und körperlichen Einschränkungen tätig. Außerdem liebe ich es Sport zu treiben und motiviere super gerne Menschen, die sich in einer ähnlichen Situation, wie meiner befinden. Denn auch bei mir war es ein langer Weg bis ich zu der Person geworden bin, die es heute gibt. Wenn ihr mehr über meinen Lebensweg erfahren möchtet, dann schlag ich euch vor, lest mein Buch. Ich hoffe ihr liebt es genauso sehr wie ich?! Denn dieses Buch zeigt mir immer wieder, wie viel ich in meinem Leben schon geleistet habe und wie stolz ich darauf sein kann. Auch wenn ich mittlerweile gelernt habe, dass man ein erfülltes Leben nicht ausschließlich an Erfolg oder Leistung messen kann. Denn meiner Meinung nach ist der wahre Sinn des Lebens die Liebe. Nach Liebe streben und handeln im Grunde alle Menschen, wenn auch in unterschiedlichen Ausprägungen und Formen. Hier darf man die Selbstliebe nicht vergessen. Im Laufe meines Lebens habe ich gelernt, dass ich nicht meine ganze Energie darauf verwenden darf, mein Leben so zu leben, wie es anderen gefällt, denn ich allein bin die wichtigste Person in meinem Leben. Also muss ich für mich, meine Bedürfnisse und meine Träume einstehen. Auf diese Weise ist es mir gelungen stärker und selbstbewusster zu werden. Es soll aber nicht bedeuten, dass ich nur gute oder erfolgreiche Tage habe und immer voller Energie bin. Das Geheimnis im Leben ist es, sein Bestes zu geben, auch wenn es mal nicht so gut rollt. Die schlechteren Phasen im Leben zu akzeptieren und nicht aufzugeben!

„Du musst das Leben leben, welches du dir wünschst und nicht das was andere von dir wollen.“

Caro

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.