Verein & Projekt

Hallo 🙂 Schön, dass du wieder auf meinen Blog gestoßen bist. In meinem letzten Beitrag habe ich schon auf einen Verein aufmerksam gemacht und angekündigt, dass ich in folgenden Posts gerne auf weitere Projekte oder Vereine aufmerksam machen möchte. So auch diese Woche :

Eine Leserin möchte gerne auf zwei interessante Projekte hinweisen! Um diese nicht falsch zu beschreiben, setze ich euch einfach ihren Text hier rein 🙂

  1. Ich würde tatsächlich gerne auf einen anderen Verein und ein Projekt aufmerksam machen:
    Und zwar ist das der Friedreich Ataxie Förderverein e.V. Da Friedreich Ataxie (FA) ja bislang unheilbar ist, hat dieser Verein es sich zum Ziel gesetzt, Forschungsprojekte zu fördern, die ein Medikament bzw. ein Heilmittel für FA suchen. Dafür sammelt er nicht nur Spenden, sondern hält Betroffene auch auf dem aktuellsten Stand, was laufende Studien angeht, an denen sie teilnehmen könnten. Und er macht FA durch Öffentlichkeitsarbeit bekannter und vernetzt FA-Betroffene in Deutschland und auf der ganzen Welt, denn gemeinsam sind wir viele und stark! Hier geht’s zur Webseite: → http://www.friedreichataxie.de
  2. Das Projekt, auf das ich aufmerksam machen wollte ist „rideATAXIA Europe – Die FA Radtour“. Hierbei handelt es sich um eine Sponsor-Fahrradtour (bzw. je nach Teilnehmer Dreirad- / Liegefahrrad- / Handbike-Tour), bei der FA-Betroffene und Nicht-Betroffene Gelder sammeln für Forschungsprojekte zur Heilung von FA. Die Tour findet am Samstag, den 06. Juli 2019, in Erding, Nähe München, statt. Hier geht‘s zur Webseite: → http://rideataxia.de

 

Vielen Dank für diese super spannenden und interessanten Projekte, auf die du uns hingewiesen hast!!! Schreibt mir gerne weitere Seiten, die eurer Meinung nach mehr Aufmerksamkeit bekommen müssen!

Ich wünsche dir ein schönes Wochenende!

 

Deine Caro

Caro

One Comment

  1. Hallo Caro,
    Das ist ja super lieb von dir, dass du meinen Tipps einen eigenen Blog-Eintrag gewidmet hast! Total cool 🙂 !
    Für alle, die den Friedreich Ataxie Förderverein e.V. persönlich kennenlernen möchten: Am Samstag, den 13.04., findet von 13 – 17 Uhr in der „Pasinger Fabrik“ in München die Jahreshauptversammlung des Vereins statt. Das ist eine gute Gelegenheit, die Arbeit des Vereins kennen zu lernen – da wird erzählt, was das letzte Jahr so gemacht wurde und was für die Zukunft geplant ist. Außerdem ist es ein gute Gelegenheit, andere FA-Betroffene kennen zu lernen und Tipps aus zu tauschen. Und man bekommt ganz viel Info – sowohl zu laufenden Studien zu FA in Deutschland als auch zu dem rideATAXIA-Projekt. Und alle – Mitglieder des Vereins und Nicht-Mitglieder – sind herzlich eingeladen, daran teil zu nehmen! Du natürlich sowieso, Caro 😉
    Dir wünsche ich übrigens auch ein schönes Wochenende 🙂 !
    Liebe Grüße,
    Daniëlle

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.